Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprachenzentrum

Zentraleinrichtung Sprachenzentrum der Humboldt-Universität

Das Sprachenzentrum ist eine zentrale Lehr- und Serviceeinrichtung der Humboldt-Universität zu Berlin und bietet Studierenden aller Fachrichtungen, Mitarbeiter/innen und Alumni eine qualitativ hochwertige universitätsspezifische Fremd- und Fachsprachenausbildung in 14 Sprachen auf verschiedenen Niveaustufen an, davon 10 Sprachen im Rahmen der hochschulübergreifenden akkreditierten UNIcert®-Ausbildung. Alle Sprachkurse werden mit Leistungspunkten, Leistungsnachweisen bzw. Zertifikaten abgeschlossen. Darüber hinaus nimmt das Sprachenzentrum Prüfungen und Sprachgutachten ab. ►►►
 


Coronavirus: Aktuelle Informationen

Liebe Studierende,

Das Wintersemester 2020/21 beginnt am 02. November 2020 und wird am Sprachenzentrum erneut weitestgehend digital stattfinden.

Bitte beachten Sie weiterhin permanent die aktuellen Ankündigungen der Universitätsleitung unter:


https://www.hu-berlin.de/de/pr/coronavirus-informationen/

1.  Ab welchem Zeitpunkt wieder Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden können, ist noch nicht bekannt.

Bitte beachten Sie, dass Sie für eine Nutzung der Online-Kurse i.d.R. einen stabilen Zugang zum Internet, ein Headset und eine Webcam benötigen. Weitere Informationen erhalten Sie von der jeweiligen Lehrkraft.

2. Unser Kursprogramm finden Sie unter:

https://www.sprachenzentrum.hu-berlin.de/de/kursangebot-und-anmeldung/semesterkurse

3. Prüfungen finden i.d.R. online statt. Verschobene Prüfungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

4. Für Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/innen derzeit vornehmlich aus dem Homeoffice per Mail zur Verfügung.

https://www.sprachenzentrum.hu-berlin.de/de/beratung-ansprechpartner-innen/mitarbeiter

Kontaktsprechstunden wurden eingestellt. Lehrkräfte bieten jedoch auch Sprechstunden über Zoom zu bestimmten Zeiten an (siehe Sprechzeiten).

5. Die Mediothek ist bis 31.08.20 geschlossen. Voraussichtlich ab 01.09.20 wird sie für HU-Studierende und HU-Mitarbeiter/innen einen eingeschränkten Service anbieten können. Vor dem Hintergrund der einzuhaltenden Hygienemaßnahmen und Mindestabstände werden nur eine begrenzte Anzahl an Arbeitsplätzen zur Verfügung stehen.

Ansonsten denken Sie bitte an die einschlägigen Hygiene-Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und verfolgen die Hinweise und Vorgaben der Universitätsleitung (siehe Link oben).

Bitte seien Sie achtsam und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen im Namen des gesamten Teams

Dr. Elke Rößler

Direktorin der ZE Sprachenzentrum

 

Prüfungsangebote und Sprachgutachten