Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Klaus Bauerfeld

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprachenzentrum

FAQ


Wann sind die Sekretariate geöffnet?

  • Vorlesungszeit: Mo-Do 9:00-12:00 und 13:30-16:15 Uhr, Fr 9:00-12:30 Uhr
  • Vorlesungsfreie Zeit: Mo-Do 9:00-12:00 und 14:00-15:00 Uhr


Welches Zertifikat/welche Prüfungen kann ich am Sprachenzentrum ablegen?


Welche Prüfungsvorbereitungskurse werden am Sprachenzentrum angeboten?

  • TOEFL
  • IELTS
  • DSH


Wie kann ich eine/n Tandempartner/in finden?

Tandempartner/innen lassen sich über Aushänge an den Informationstafeln im Sprachenzentrum (Foyer, 3. Etage, Mediothek) oder über die Tandem-Datenbank finden.


Wer kann an Kursen des Sprachenzentrums teilnehmen?

  • Studierende aller Fakultäten der Humboldt-Universität
  • Mitarbeiter/innen und Alumni der HU bei freien Plätzen. Bei Aufnahme in einen Kurs entrichten sie das Entgelt bar im Raum 3.35.
  • Gasthörer/innen sind alle, die nicht an der HU studieren oder arbeiten (siehe Ordnungen). Sie gehen zur ersten Unterrichtsstunde und erfragen bei der Lehrkraft, ob eine Teilnahme möglich ist.


Wie melde ich mich zu den Veranstaltungen an?

  • Alle Kurse sind anmeldepflichtig. Die Anmeldung zu allen Kursen (einschließlich der Kompaktkurse in den vorlesungsfreien Zeiten) erfolgt nur online. Die aktuellen Einschreibzeiten finden Sie unter Semesterkurse bzw. Kompakt- und Intensivkurse.
  • Mitarbeiter/innen, Alumni und Gasthörer/innen können ab Kursbeginn im Kurs ihrer Wahl die Möglichkeit der Teilnahme erfragen.


Welche Kursstufe ist für mich geeignet?


Was kosten die Sprachkurse?

Die Lehrveranstaltungen am Sprachenzentrum sind für Student/innen der HU, HU-Mitarbeiter/innen, HU-Alumni und Gasthörer/innen entgeltpflichtig, siehe Entgelte unter Ordnungen.