Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Martin Wolf

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprachenzentrum

FAQ – Mediothek


Darf ich Medien in der Mediothek ausleihen?

Die Mediothek ist eine Präsenzeinrichtung. Es gibt aber die Möglichkeit, Bücher und Audio-CDs für einen Tag bzw. über das Wochenende auszuleihen (Kurzausleihe, nur für eingeschriebene Studenten/innen der Humboldt-Universität). Dafür melden Sie sich bei uns mit Studenten-, Personalausweis und nachgewiesener Wohnadresse an. Filme, Zeitschriften und andere Medien werden nicht ausgeliehen.


Muss ich etwas mitbringen, um mir die Filme vor Ort anschauen zu können?

Nein, die Mediothek ist mit PCs und Kopfhörern ausgestattet, damit Sie vor Ort arbeiten können.


Wo kann ich kopieren?

In der Zweigbibliothek für Fremdsprachliche Philologien (nebenan). Bitte bringen Sie dafür einen Ausweis als Pfand mit. Für die Kopierer der Bibliothek benötigen Sie Kopierkarten (Campus-Card, MensaCard).


Darf man sich in der Mediothek unterhalten, zum Beispiel mit meiner/m Tandempartner/in?

In der Mediothek sind Gespräche in leiser bis normaler Zimmerlautstärke gestattet. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass auch andere Menschen vor Ort lernen und in Ruhe arbeiten möchten.


Gibt es Mustertests für Sprachprüfungen?

In der Mediothek stehen Materialien für drei Prüfungen zu Verfügung: DSH, DAAD-Englisch und UNICERT-III-Englisch. Für andere Sprachprüfungen haben wir keine Mustertests.


Wie funktionieren die Signaturen in der Mediothek?
Medienart Sprache Kategorie Anfangsbuchstaben des Titels
00 Bücher
 
DEU SPF Spielfilme siehe Beispiel1
01 Audio-CDs
 
ENG DOK Dokumentationen  
02 Filme SPA GRA Grammatik
03 Zeitschriften FRA ALB Allgemeine Lehrwerke
04 CD-ROMs ITA PHO Phonetik
05 Kompaktkurse2 RUS SAB Sprachabschlüsse
  usw. ... usw. ...

 

 


1 Beispiel: 02 DEU SPF goo – deutscher Spielfilm „Good bye, Lenin!“

2 Selbstlernkursmaterialien als Medienkombination aus Lehrbuch, Audio-CD oder/und CD-ROM