Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Центр иностранных языков

Deutsch als Fremdsprache (DaF) – studienbegleitende Kurse

Zielgruppen

Die studienbegleitenden Kurse vermitteln Sprachkenntnisse auf den Niveaustufen B1-C2 für

  • Studierende aller Fachrichtungen,
  • Promovierende aller Fachrichtungen und
  • HU-Mitarbeiter/innen.

Inhalt

Die sprachpraktischen Kurse sind allgemeinsprachlich oder fachsprachlich orientiert; auch bestimmte Sprachtätigkeiten (Schreiben, Hören, Sprechen, Lesen) können in den Mittelpunkt der Ausbildung gestellt werden. Die Kurse dienen der Wiederholung und Festigung bereits erworbenen Wissens und der Weiterentwicklung vorhandener Fähigkeiten und Fertigkeiten für die universitäre Kommunikation. Kulturelle Traditionen und interkulturelle Aspekte bilden integrale Bestandteile der Lehrveranstaltungen.


Hinweise zur Anmeldung

Vor dem Beginn eines jeden Kurses steht der Einstufungstest, um festzustellen, welche Niveaustufe für die Sprachleistungen des Studierenden die beste ist. Die Tests ändern sich ständig und werden nach dem Zufallsprinzip zusammengestellt.

Programmstudierende und Studierende mit angestrebtem Universitätsabschluss, die sich nach dem Test in Basiskursen der Stufen B1-C2 anmelden, können zusätzlich noch Ergänzungskurse der gleichen Stufe belegen.

Wenn Sie sich ausreichend informiert haben, können Sie sofort mit dem Test beginnen.

Beschreibung der Kurse
Test zum Üben
Einstufungstest


Leistungspunkte (LP)/ECTS

Leistungspunkte/ECTS-Punkte am Sprachenzentrum werden für die erfolgreiche, d.h. regelmäßige und durch benotete Leistungen nachgewiesene Teilnahme an den Kursen vergeben. Für die absolvierten Sprachkurse werden maximal 10 LP/ECTS angerechnet.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Kursen werden benotete Teilnahmescheine mit LP/ECTS-Punkten vergeben, gesonderte Prüfungen werden nicht abgenommen.


Preise

Für alle Kurse zahlen Sie ein Entgelt von 10 Euro pro SWS.

 


1 SWS: Semesterwochenstunde