Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprachenzentrum

Was ist die DSH?

Das Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin nimmt viermal im Jahr die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) für ausländische Studienbewerber ab.

Das Sprachenzentrum ist mit seiner Prüfungsordnung (PDF) vom 28. Januar 2013 bei der Hochschulrektorenkonferenz der Bundesrepublik Deutschland unter der Nummer 12-08/14 registriert und dazu berechtigt, DSH-Zeugnisse auszugeben.

Die erfolgreich bestandene Prüfung ist Voraussetzung für die Immatrikulation an einer deutschen Universität oder Hochschule.

Die Mitarbeiter/innen der Abteilung Deutsch als Fremdsprache am Sprachenzentrum erarbeiten die Prüfungstexte und –aufgaben und nehmen die schriftliche und mündliche Prüfung ab.

Das Zeugnis wird am Tag nach der bestandenen mündlichen Prüfung ausgegeben.

Weitere Informationen zur DSH